Betreuung

In unserer Kindergruppe Minibären befinden sich Ihre Kinder zwischen 1 und 3 Jahren in besten Händen. Ihre Kinder werden bei uns einfühlsam und mit viel Liebe und Geduld betreut, altersgerecht gefördert, und mit Spaß und Freude Wissen vermittelt.

Unser Ziel ist es, die Kinder in eine aktive, forschende und interessante Welt eintauchen zu lassen. Die Neugierde, Kreativität und Entdeckungsfreude soll dem Kind das ganze Leben und darüber hinaus bestehen bleiben. Es ist uns wichtig, dass die Kinder in unserer Gruppe Liebe, Vertrauen, Respekt und Wertschätzung als sichere Basis für die Zukunft erfahren. Wir möchten mit unserer Arbeit überzeugen und die Eltern dafür begeistern, uns Ihr Kind anzuvertrauen.

Unsere Hauptziele sind, die sozialkulturellen, gesellschaftlichen und entwicklungspsychologischen Faktoren zu berücksichtigen.

Wir achten spezifisch darauf, dass die Kinder im Umgang mit Musikinstrumenten, Naturmaterialien und rhythmischen Bewegungen, Sinneserfahrungen erspüren und genießen. Weitere Elemente bildet die Sprache in Form von Büchern, Rollenspielen und Liedern.

Um die Kreativität zu fördern, wird darauf Wert gelegt, dass den Kindern täglich die Möglichkeit gegeben wird, sich in Ausdruck und Gestaltung zu verwirklichen.

Durch regelmäßiges Beobachten der Kinder versuchen wir, individuell auf jedes einzelne Kind einzugehen.

Damit unsere Aufgaben optimal erfüllt werden können, bemühen wir uns, täglich den Garten in unseren Tagesablauf einzubauen und wiederkehrende Gespräche mit den Eltern zu führen.

Wovon Kinder in der Kinderkrippe profitieren:

  • sie gewinnen an Selbstsicherheit und lernen sich durchzusetzen
  • sie lernen den Kontakt und Umgang mit anderen gleichaltrigen Kindern und lernen voneinander auf andere Rücksicht nehmen, liebevoll und wertschätzend miteinander umzugehen, Regeln und Grenzen kennen, mit anderen zu kommunizieren, ihre Bewegungsfreude auszuleben
  • sie lernen motorische Geschicklichkeit und machen unterschiedliche Sinneserfahrungen (visuell, auditiv, gustatorisch, olfaktorisch, taktil, kinästhetisch, vestibulär)
  • erleben Freude an musikalischen und rhythmischen Tätigkeiten
  • sie lernen kreativ tätig zu sein; die kognitiven Fähigkeiten werden geschult
  • sie lernen Aufmerksamkeit und sich ausdauernd auf etwas konzentrieren können

Route planen